Skip to main content
Historie Holzvergaser

Holzvergaser Historie

Die Geschichte der Holzvergaser beginnt bereits im 19. Jahrhundert. Damals wurde aus Holz durch die Holzverkohlung noch wichtige Rohstoffe für die Chemieindustrie erzeugt.

In den 1930er und 1940er entstanden, nicht zuletzt auch wegen dem Treibstoffmangel durch Kriege, einige Fahrzeuge die mit einem Holzvergaser ausgestattet waren. Das bei der Verbrennung entstehende Holzgas wurde dann zum Antrieb der Fahrzeuge genutzt. Neben Autos wurde diese Technik auch in LKWs eingesetzt. Selbst die damalige ‚Deutsche Reichsbahn‘ erprobte den Einsatz von Zügen, die mit einem Holzvergaser ausgestattet waren.

Holzvergaser: Auto mit Holzgasantrieb

Holzvergaser: Auto mit Holzgasantrieb

Dank der heutigen Technik sind Holzvergaser sehr effizient in der Nutzung. Bei größeren Anlagen zum Heizen eines Haus sind Wirkungsgrade über 90% möglich. Dadurch wird der Verlust auf ein Minimum reduziert.